Urlaub mitten in Ski Amadé

Shuttleberg Kleinarl Flachauwinkel

Ob beim Skifahren oder beim Snowboarden - ein Winterurlaub in Kleinarl in der Salzburger Sportwelt im Herzen von Ski Amadé bietet für alle das richtige Freizeitprogramm. Pistenzauber und Skispass bietet der Kleinarler Hausberg Shuttleberg inmitten Österreichs größtem Skivergnügen Ski Amadé.

Bequeme, schnelle Bahnen, gastliche Hütten und "on top" der Wintersportpark der Salzburger Sportwelt. Schneesichere, freie Pisten zum sportlich Skifahren, Snowboarden, Freestylen, Carven, Freeriden und vieles mehr. Absolut einzigartig in den Alpen - das CHILLHOUSE - die Schutzhütte der anderen Art, mit erster Skate Miniramp und massiven Boulderwänden am Berg.

Bestens präparierte Pisten auf einer Gesamtlänge von 860 Kilometern stehen Ihnen in Ski amadé zur Verfügung - Eine Riesenauswahl an Strecken jeder Schwierigkeitsstufe. Damit das Skifahren und Snowboarden in Ski amadé nicht durch lange Wartezeiten und langes Sitzen im Lift getrübt wird, bringen Sie über 270 Seilbahnen und Lifte schnell und bequem zum Gipfel.

Lage

Direkt an der Skipiste

Lage Hotel Alpina

Partnerbetrieb

Erlebnisbad Wasserwelt Wagrain

Wasserwelt Wagrain
Kulinarikgenuss

€ 569,00

Genießertage hoch 2

09.01.2021-30.01.2021 und 06.03.-Saisonende

Weiterlesen …

NEUE VERBINDUNGSBAHN IN SKI AMADÉ

Die neue Panorama Link Gondelbahn verbindet das Skigebiet Snow Space Salzburg in Flachau, Wagrain und St. Johann, mit den Nachbarorten Flachauwinkl, Kleinarl und Zauchensee und begründet eine der abwechslungsreichsten Skiregionen der Alpen. 12 Gipfel, 5 Täler und 210 Kilometer Skiabfahrtspisten bieten für Wintersportler unendliche Möglichkeiten um die Freiheit auf den zwei Brettern in vollen Schwüngen zu genießen. Die Panorama Link verläuft unterhalb des Bergrückens zwischen Grießenkar und Mooskopf. Somit kann auf der einen Seite direkt von Wagrain und Flachau und auf der anderen Seite von den Flachauwinkl und Kleinarl aus zugestiegen werden.

DIE NEUE PANORAMA LINK GONDEL VERBINDET AB WINTER 2020/2021...

12 Gipfel zwischen St. Johann/Alpendorf und Zauchensee die jeweils knapp ober oderunterhalb der 2.000 Meter-Grenze liegen und beim Losstarten ein schier unendliches Panorama in die Hohen und Niederen Tauern versprechen.

5 Täler mit bestens präparierten Abfahrten

210 Kilometer Abfahrtspisten, die dank modernster Schneeanlagen und der besonderen Höhenlage auch in der Vor- und Nachsaison beste Pistenqualität garantieren.

70 moderne Seilbahnanlagen die alle Wintersportler in Windeseile zurück auf die Gipfel bringen und dabei mit Komfort-Highlights wie einer Sitz- Lenden- und Rückenheizung überzeugen.

2 Skiweltcuppisten in Flachau und Zauchensee für den internationalen Damenskiweltcup

2 international etablierte Freestyle-Parks wie der Absolut Park in Flachauwinkl oder der Snowpark Alpendorf

mehr dazu